Battlefield V Battlefield 1 Battlefield 4 Battlefield Anmeldung
Battlefield 1 / 02.20.2018
Caporetto-Karte: Alles, was du wissen musst
Kämpfe in einer berüchtigten Schlacht an der Italienfront, in der Gasangriffe eine entscheidende Rolle spielen.

Was ist Caporetto?

"Caporetto" ist eine der Karten der letzten Erweiterung, Battlefield™ 1 Apocalypse. Diese Erweiterung konzentriert sich auf die brutalsten und verheerendsten Schlachten des Ersten Weltkriegs.

Wo und wann ist die Karte angesiedelt?

Schauplatz der Karte ist die Zwölfte Isonzoschlacht in der Nähe von Karfreit oder "Caporetto", wie der Ort auf Italienisch genannt wird. Die Schlacht tobte im Oktober und November 1917 im heutigen Slowenien, das damals von Österreich-Ungarn kontrolliert wurde. Sie gilt als eine der berüchtigtsten Schlachten der italienischen Militärgeschichte.

Welche Armeen sind verfügbar?

In Caporetto treffen die italienischen Verbände auf die Armeen Österreich-Ungarns.

Wo liegen einige der strategischen Punkte der Karte?

Die Kontrolle über den Livens-Projektor ermöglicht den Angreifern, den Feind mit einer Gassalve zurückzuschlagen. Während das Flusstal gegenüber den Anhöhen einen natürlichen Vorteil bietet, dienen die Ruinen einer italienischen Burg als taktischer Rückzugsort, den man halten sollte.

Was macht Caporetto zu einer Herausforderung, die Spaß macht?

Caporetto kombiniert eine infanteriebasierte Karte mit großartigen neuen Aspekten. Der Vorstoß auf die Anhöhen gibt der Schlacht ebenso wie die Pferde und leichten Fahrzeuge eine völlig neue Dimension. Und nichts stellt eine Schlacht so sehr auf den Kopf wie ein Gasangriff mit dem Livens-Projektor.

Hol dir einen Battlefield 1 Premium-Pass, um "Caporetto" und die anderen Karten von Battlefield 1 Apocalypse gleich heute zu spielen.