Battlefield 1 / 12.21.2017
Der Frontlinien-Modus kommt in die Wüste Sinai
Nimm in den Dünen einer klassischen Karten am Tauziehen um die Macht teil.

In "Frontlinien" erwartet dich im Kampf um miteinander verbundene Kontrollpunkte eine aufregende Kombination der Spielmodi "Eroberung" und "Rush". Ab sofort kann der Modus auch auf einer klassischen Battlefield1-Karte gespielt werden: in der Wüste Sinai.

Im Frontlinien-Modus kämpfst du mit dem gegnerischen Team um eine Flagge. Sobald ein Team diesen Kontrollpunkt erobert, wird die Schlacht am nächsten Kontrollpunkt fortgesetzt.

Die Wüste Sinai ist für diesen Modus wie geschaffen, und wir möchten an dieser Stelle den Spielern des Community Test Environment von Battlefield 1 danken. Nach ihrem Debüt im CTW wurde das Frontlinien-Layout der Karte basierend auf dem Feedback der Spieler überarbeitet. Die neue Version ist deutlich vielseitiger und nutzt die Stärke des Layouts der Wüste Sinai, um ein taktisches Spielerlebnis mit abwechslungsreichen Kampfszenarien zu schaffen.

Wir haben einen Artikel zu "Frontlinien" verfasst. Sieh ihn dir an, um dich mit einigen Strategien vertraut zu machen und zu erfahren, warum dieser Modus bei den Fans so beliebt ist. Möchtest du mehr über die Wüste Sinai erfahren, solltest du diesen Artikel lesen, in dem wir auf das Layout der Karte und deren Design-Grundlagen eingehen.