Battlefield V Battlefield 1 Battlefield 4 Battlefield Anmeldung

Feuersturm – Übersicht und Zusammenfassung

Erlebe Battle Royale auf Battlefield-Art.

Feuersturm ist das Battle-Royale-Erlebnis von Battlefield™ V für 64 Spieler, die an Land, zu Wasser und in der Luft auf der größten Battlefield-Karte aller Zeiten kämpfen, während das Schlachtfeld langsam von einem brennenden Inferno verschlungen wird. Spiele in einem Trupp mit vier Spielern oder stelle dich der Feuersbrunst alleine. Liefere dir die für Battlefield V typischen Feuergefechte, treibe Gegner durch spektakuläre Zerstörungen aus ihrer Deckung und beherrsche das Schlachtfeld mit einigen der kampfstärksten Fahrzeuge* des Zweiten Weltkriegs.

Feuersturm startet am 25. März als Update für alle Battlefield V-Spieler und ist die Initialzündung für Kapitel 3: Feuerprobe. Im Folgenden findest du eine kurze Übersicht, damit du nicht gegrillt wirst.

  • Battlefield Core Gameplay: Die typischen Feuergefechte und Zerstörungen von Battlefield V gibt es natürlich auch in Feuersturm. Mach dich aber auf einige überraschende Änderungen gefasst, die den altbekannten Battle Royale-Modus auf den Kopf stellen.
  • Halvøy: Auf dieser verschneiten Halbinsel treten die besten Soldaten auf der größten Battlefield-Karte aller Zeiten gegeneinander an.
  • Ziele: Spiele als Trupp, um auf der Karte verteilte Versorgungspunkte und Fahrzeugbunker zu erobern und dir die besten Fahrzeuge und Ausrüstungsobjekte zu sichern, die Feuersturm zu bieten hat.
  • Kampffahrzeuge: Befehlige ein Arsenal verheerender Fahrzeuge an Land, zu Wasser und in der Luft – einschließlich fünf neuer Fahrzeuge für Feuersturm. Willst du diese Feuerkraft, musst du ein hohes Risiko eingehen und andere Trupps herausfordern, um die besten Kampffahrzeuge durch das Erreichen von Zielen als Erster freizuschalten.
  • Verstärkungen: Fordere als Teil der seltenen Beute von Feuersturm Verstärkungen, wie V1-Raketen, Artillerieangriffe und Kampffahrzeuge an, um auf dem Schlachtfeld für Chaos zu sorgen. Und sollte es einmal eng werden, fordere Versorgungsabwürfe an, um deinem Trupp zu helfen.
  • Zerstörung: Feuersturm erweitert das Battle-Royale-Genre mit wahrer Battlefield-Zerstörung, um nie da gewesene Momente und einzigartige taktische Möglichkeiten zu bieten. Die Zeiten des Campings in Gebäuden sind vorbei, wenn eine V1-Rakete dein Versteck jederzeit in Schutt und Asche legen kann.

Kämpfe als Trupp oder solo

Bilde einen Trupp aus vier Spielern und stell dich dem Feuersturm mit Verbündeten oder schlage dich alleine durch. Egal, ob du mit Freunden oder Fremden spielst, Teamwork macht angesichts des Feuerrings den feinen Unterschied zwischen angesengten Haaren und dem Feuertod.

Der beste Weg, feindliche Trupps auszulöschen, ist, in Bewegung zu bleiben, zu plündern und als Team vorzugehen. In Feuersturm gibt es keine zweite Chance. Wenn du verblutest oder eliminiert wirst, war's das für dich. Verlass dich auf deinen Trupp, wenn es um Wiederbelebungen, Nachschub, den Tausch von Ausrüstung und das Erreichen von Zielen geht (siehe unten).

Du kannst dich dem Feuersturm mit einem beliebigen Soldaten deiner Kompanie stellen. Während in Feuersturm keine Klassenvorteile oder Kampfrollen verfügbar sind, werden die optischen Anpassungen deiner Kompanie übernommen.

Einsatz aus der Luft

Nach einem kurzen Aufenthalt in der Lobby wirst du über die Karte geflogen und musst innerhalb von Sekunden entscheiden, über welchem Bereich du mit deinem Trupp abspringen willst.

Während du fällst, werden auf der Karte Landmarken, Versorgungspunkte und der Feuersturm selbst sichtbar. Die Position deines Trupps wird auch auf der Minikarte angezeigt, und alle Truppmitglieder haben eine eigene Farbe, damit du sie besser unterscheiden kannst.

Halvøy, die größte Battlefield-Karte aller Zeiten

Niemand weiß, wann auf Halvøy das erste brennende Gebäude gemeldet wurde. Natürlich gab es einen Evakuierungsbefehl, aber mittlerweile ist die einzige Fluchtmöglichkeit, als letzter Trupp zu überleben.

Halvøy ist 10 Mal so groß wie Hamada – die derzeit größte Karte in Battlefield V. Die Karte ist von 12 Landmarken geprägt, die interessante Beutepunkte darstellen. Aufgrund der Kartengröße finden die meisten Kämpfe am Boden statt, aber Kämpfe im angrenzenden Ozean oder am Himmel bieten taktische Vorteile.

Studiere unsere Karte von Halvøy , um weitere Möglichkeiten zu finden, dich auf den nahenden Sturm vorzubereiten.

Der Weg des Feuersturms

Die einzige Zone, die noch heißer ist, als dein Landeplatz, befindet sich innerhalb des Feuerrings. Auf eine derartige Katastrophe kann sich kein Soldat der Welt vorbereiten. Da dieser Tsunami aus Hitze alles – Gebäude, Soldaten und den Boden, auf dem sie gehen – zerstört, solltest du dich von ihm fernhalten.

Der Feuersturm beginnt unmittelbar nach deinem Absprung und schränkt den Spielbereich auf der Karte im Laufe der Zeit mehr und mehr ein. Dadurch werden alle Soldaten zu einer zentralen Position zurückgedrängt, an der sich die Überlebenden ein letztes Gefecht liefern.

Bereite dich gleich nach deiner Landung auf einen Kampf vor und finde ein wenig Beute!

Suche nach Beute

Starte auf Halvøy mit leeren Händen und werde mächtiger, indem du plünderst und Gegner ausschaltest. Soldaten haben in Feuersturm ein modifiziertes Inventar, das aus einer Kombination von Waffen, Munition und Gadgets bestehen kann. Das Sammeln von Ressourcen erfolgt ausschließlich auf dem Schlachtfeld selbst. Der Platz ist jedoch begrenzt. Verwalte dein Inventar also mit Bedacht, und teile die Beute mit deinem Trupp.

  • Verstreute Beute – Du findest Waffen und Munition überall auf der Halvøy-Karte.
  • Besiegte Gegner – Du kannst das Inventar gefallener Gegner plündern.

Feuersturm verfügt über fünf Arten von Zielen, die Teamspieler belohnen sollen. Einige dieser begehrten Belohnungen sind allerdings mit hohen Risiken verbunden und können nur mit einer koordinierten Vorgehensweise gesichert werden.

  • Metallkassetten – Diese Kassetten enthalten eine große Auswahl von Nachschub, darunter Waffen, Gadgets und Heilungsobjekte. Sie sind über ganz Halvøy verstreut, in der Nähe von Landmarken aber häufiger zu finden.
  • Safes – Die sicheren Safes in den Landmarken von Halvøy enthalten wertvolle Belohnungen. Die Freischaltung der darin enthaltenen Beute dauert etwa 20 Sekunden. Achte also darauf, dass dir ein Truppkamerad den Rücken freihält.
  • Versorgungsabwürfe – Während einer Partie Feuersturm werfen Flugzeuge zufällige Versorgungsabwürfe ab, die durch ein grünes Signalfeuer markiert werden, sobald sie den Boden berühren. Da sie seltene und mächtige Beute enthalten, kannst du sicher sein, dass nicht nur dein Trupp hinter ihnen her ist.
  • Versorgungspunkte – Wenn der Feuersturm sich nähert, werden Versorgungspunkte an verschiedenen Positionen der Karte aktiv. Sie können durch aufsteigende Sperrballone lokalisiert werden. Wenn dein Team einen dieser Punkte hält, bekommst du als Belohnung seltene und epische Waffen und Verstärkungen.
  • Fahrzeugbunker – Zurückgelassene Fahrzeuge und andere wichtige Vorräte sind in Bunkern an strategischen Positionen versteckt. Um diese Bunker zu betreten, müssen zwei Spieler mit einem Mechanismus auf einer Seite der Türen interagieren. Warnung! Sobald du einen Bunker öffnest, alarmieren Sirenen alle Einheiten in seiner Nähe.

In unserer Einsatzbesprechung erfährst du, wie du die einzelnen Ziele spielst.

Die Beute, die du findest: Waffen und Gadgets

Eine Auswahl der Waffen aus Battlefield V ist in Feuersturm verfügbar. Diese sind in Waffentypen eingeteilt und benötigen die entsprechende Munition: Gewehr, Schrotflinte, MMG, Scharfschütze und MP. Außerdem gibt es Waffen drei unterschiedlicher Seltenheitsstufen: gewöhnlich, selten, episch – mit gewissen Vorteilen. Soldaten haben zwei Primärwaffen-Slots und eine Seitenwaffen.

Die Gadgets von Battlefield V (beispielsweise Bouncing Betty und Haftgranate) sind auch in Feuersturm verfügbar, aber es gibt einige Änderungen speziell für das Battle-Royale-Erlebnis. Soldaten haben in ihrem Inventar zunächst vier Gadget-Slots: einen für Heilungsobjekte, einen für Granaten und zwei für alle anderen Gegenstände in ihrem Inventar.

Rucksäcke können bis zu sechs weitere Inventar-Slots für zusätzliche Ausrüstung gewähren. Darüber hinaus sind alle Soldaten mit einer verbesserbaren Panzerweste ausgerüstet, die (abhängig von der in der Wildnis gefundenen Stufe) mit bis zu drei Panzerplatten aufgefüllt werden kann. Diese Weste schützt vor einigen Waffen und Explosionsschaden.

Eine Liste der Waffen und Gadgets in Feuersturm findest du in unserer praktischen Übersicht.

Kampf-, Panzer- und Transportfahrzeuge

Du musst vor dem Feuersturm nicht immer zu Fuß fliehen und deine Gegner nicht zwingend mit Kugeln neutralisieren. Steuere einfach einen der 17 Fahrzeugtypen auf Halvøy, einschließlich Panzer, Hubschrauber, Sportwagen und den begehrten Traktor. Es gibt fünf Feuersturm-spezifische Fahrzeuge, und die vorhandenen Fahrzeuge aus Battlefield V wurden für das Battle-Royale-Erlebnis ein wenig modifiziert.

In Feuersturm brauchen alle Fahrzeuge Treibstoff, der zu Beginn des Spiels nur begrenzt vorhanden ist. Dies gilt auch für die verfügbare Munition für die abschleppbaren Waffen. Glücklicherweise gibt es für Fahrzeuge Benzinkanister und schwere Fahrzeugmunition für abschleppbare Geräte.

Wirf einen Blick auf unsere Vorstellung der Fahrzeuge in Feuersturm.

Verstärkungen für alle Soldaten

Wenn dich die Flammen oder Soldaten nicht kriegen, kriegen dich vielleicht die Verstärkungen.

Jeder Soldat kann eine Signalpistole aufheben und benutzen, um mächtige Verstärkungen anzufordern. Dazu gehören kalkulierte Artillerieangriffe oder präzise V1-Raketen. Verstärkungen können dein Team auch durch einen Versorgungsabwurf mit effizienter Beute, wie einer maximal verbesserten Bren Gun, oder durch Spezialfahrzeuge unterstützen.

Du wüsstest gerne mehr über die Verstärkungen in Feuersturm? Dann lies unseren Ratgeber.

Die Veröffentlichung ist nur die Initialzündung

Wir werden Feuersturm nach der Veröffentlichung für alle Battlefield V-Spieler mit neuen Features und Verbesserungen erweitern – einschließlich eines Duo-Modus im April als Teil von Kapitel 3: Feuerprobe.

Jeff Landa (folge Jeff auf Twitter @JeffLanda)

Nimm jetzt am größten Konflikt der Menschheit teil – mit der Deluxe Edition oder Standard Edition von Battlefield™ V auf Xbox One, PlayStation®4 und PC. Spiele die Vollversion mit Origin Access Premier oder teste das Spiel zunächst 10 Stunden lang mit EA Access oder Origin Access Basic**.

Registriere dich noch heute, um per E-Mail die aktuellsten News, Updates, Hintergrundinformationen und exklusive Angebote zu Battlefield sowie weitere EA-News und Infos zu Produkten, Events und Aktionen zu erhalten.

Folge Battlefield auf Twitter und Instagram, werde Fan auf Facebook, und abonniere unseren YouTube-Kanal. Tritt der Battlefield-Community in den Battlefield-Foren bei, und diskutiere mit uns auf Reddit und Discord..

**PERMANENTE INTERNET-VERBINDUNG MÖGLICHERWEISE ERFORDERLICH

**ES GELTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE. DETAILS FINDEST DU AUF
ea.com/de-de/ea-access/terms UND origin.com/store/origin-access/terms

ÄHNLICHE ARTIKEL

Battlefield V Tides of War – Kapitel 4: Gegen jede Chance – Update #1-Notiz…

Eine Übersicht der neuesten Bugfixes, Leistungsverbesserungen und Änderungen am Team-Deathmatch.

Alles, was du über den Vorposten-Modus wissen musst

Die Battle Royale-Version von Battlefield V erhält interessante Punkte, eine Waffe der Goldstufe und mehr.

Battlefield V-Fahrplan für 2019: Kapitel 4 und Kapitel 5

Wirf einen Blick auf die actiongeladenen neuen Inhalte, die noch in diesem Jahr erscheinen werden.
Spiele News Karriere Foren Newsletter Kalendar Jetzt kaufen facebook twitter gplus youtube instagram twitch

DIESES SPIEL IST NICHT MIT HERSTELLERN VON WAFFEN, FAHRZEUGEN ODER SONSTIGER AUSRÜSTUNG VERBUNDEN UND WIRD AUCH VON SOLCHEN WEDER UNTERSTÜTZT NOCH GESPONSERT.

Spiele durchsuchen Aktuelle News Hilfezentrum Über uns UNITED STATES DEUTSCHLAND UNITED KINGDOM AUSTRALIA FRANCE ČESKÁ REPUBLIKA NEDERLAND POLSKA ESPAÑA РОССИЯ 日本 대한민국 BRASIL MÉXICO ITALIA 繁體中文 TÜRKÇE الشرق الأوسط Rechtliche Online-Service-Updates Nutzervereinbarung - NEUE Datenschutz- und Cookie-Richtlinie - NEUE