Battlefield V Battlefield 1 Battlefield 4 Battlefield Anmeldung

Panzer am Horizont: Stelle dich den Herausforderungen des neuen Kapitel-Events

Schalte bei zwei wöchentlichen Herausforderungen den Panzerjäger Archer und das Kammerverschlussgewehr Mk III frei.

Es wird Zeit, noch mehr Optionen einzuführen, um neue Ausrüstung freizuschalten, im Kapitelrang aufzusteigen und bei aufregenden Herausforderungen zu triumphieren. Kapitel 2: Blitzeinschlag geht weiter, und ein neues Kapitel-Event mit zwei wöchentlichen Herausforderungen nähert sich – und es heißt Panzer am Horizont.

Wie du wahrscheinlich in den Menüs von Tides of War in Battlefield™ V schon gesehen hast, bestehen wöchentliche Herausforderungen aus mehreren Gameplay-Aufgaben, bei denen du deinen Weg zu einer besonderen Belohnung am Ende selbst wählst. Jede abgeschlossene Aufgabe bringt dir Kapitel-XP, durch die du wiederum mehr Belohnungen erhältst (unser Artikel über den Fortschritt in Kapitel 2 erhält dazu detaillierte Informationen).

Panzer am Horizont: Wöchentliche Herausforderung #1 (21. Februar – 28. Februar)
Die erste wöchentliche Herausforderung bietet eine bunte Mischung von Aufgaben, die einen Großteil der vielen Gameplay-Möglichkeiten abdeckt, die du auf dem Schlachtfeld hast – wie etwa Barrikaden, Angriffsstrategien, Granateneinsatz und mehr. Wenn du die letzte Aufgabe erreichst und abschließt, schaltest du den Panzerjäger Archer frei. Dieses Gefährt der Alliierten wird für Angst und Schrecken bei feindlichen Fahrzeugbesatzungen sorgen, denn es ist darauf spezialisiert, gegnerische Panzer außer Gefecht zu setzen und zu zerstören. Sehen wir uns mal an, was du bis dahin alles bewältigen musst.

Das Weiße in ihren Augen: Eliminiere einen Gegner aus unter 15 Metern.
Bei dieser ersten Aufgabe musst du auf Tuchfühlung gehen. Bei Gefechten auf engem Raum sind Schrotflinten, Sturmgewehre und MPs eine gute Wahl, um Zweikämpfe zu gewinnen und schnelle Kills zu erzielen. Unterschätze aber nicht deine Seitenwaffe – wenn du den Gegner mit größeren Kalibern geschwächt hast, sind Pistolen und Revolver ideal zum Nachsetzen, falls du keine Zeit zum Nachladen hast. Die Straßen von Rotterdam und ihr Kartenpendant Zerstörung eignen sich gut für diese Aufgabe.

Unablässiger Vorstoß: Erziele zehn Angriffs-Kills.
Bei einem Angriffs-Kill besiegst du einen Feind, während du versuchst, einen Kontrollpunkt zu erobern, der vom gegnerischen Team gehalten wird. Um zehn Stück davon ohne größere Probleme zu erzielen, solltest du deinen Trupp mitbringen, den Eroberungsbereich des Ziels, das du angreifst, im Auge behalten und nach jedem Kill auf das Ziel vorrücken.

Verbesserte Sicht: Sichte in einem Leben zehn Gegner mit Leuchtsignalen.
Sichtungen sind für Aufklärer eine ausgezeichnete Methode, um ihren Teamkameraden Informationen zukommen zu lassen. Die Sichtung von Gegnern erfolgt häufig der Reihe nach mit dem Spektiv, aber für diese Aufgabe sollst du eine (potenziell) effektivere Methode einsetzen. Rüste deinen Aufklärer mit dem Signalpistole-Gadget aus und verschieße damit Leuchtsignale über umkämpften Zielen oder Gegnergruppen. Dadurch kannst du mehrere Feinde in einem größeren Bereich auf einmal sichten.

Stellung halten: Erziele zehn Verteidigungs-Kills.
Gib keinen Zentimeter nach. Vergiss nie, dass der Boden, auf dem du stehst, es wert ist, dafür zu sterben. Um zehn Verteidigungs-Kills zu erzielen, musst du dich im Eroberungsbereich des Ziels befinden, das du verteidigst. Benutze die Versorgungsstationen und Verteidigungsbarrikaden, um zu gewährleisten, dass die Kugeln plangemäß verteilt werden.

Einreißen: Zerstöre zehn Barrikaden.
Reiße sie ein, brenne sie nieder. Wenn du Barrikaden wie Stacheldraht und Sandsäcke mit Sprengsätzen zerstörst, findest du vielleicht eine offene Flanke oder erhältst für dich und deine Teamkameraden freies Schussfeld auf alle dahinter. Mach das zehnmal, und du erhältst Kapitel-XP und bist im Herausforderungsbaum einen Schritt weiter.

Aufbau: Errichte fünf Barrikaden.
Willst du stattdessen lieber konstruktiv sein? Dann sorge für Sandsäcke und Stacheldraht. Barrikaden sind für die Verteidigung unerlässlich, denn sie behindern den Feind und schützen dich vor Scharfschützen. Jede Klasse kann sie errichten, aber der Versorgungssoldat ist darin der unangefochtene Meister. Drücke in der Nähe von Flaggen den Werkzeugkasten-Button, dann werden dir Silhouetten dessen angezeigt, was du bauen kannst.

In Betrieb halten: Repariere 150 Gesundheit an Fahrzeugen von Teamkameraden.
Versorgungssoldaten haben ein praktisches Ass im Ärmel: das Schweißgerät-Werkzeug. Packe es aus, wenn ein verbündetes Fahrzeug repariert werden muss (mit demselben Button wie beim Errichten von Barrikaden). Vergiss aber nicht, dass es für die Beschädigung eines Panzers, Halbketten- oder anderen Fahrzeugs immer auch einen Grund gibt – achte auf Feindpräsenz, bevor du mit der Reparatur beginnst. Und noch ein Profitipp: Benutze das Fahrzeug als Deckung.

Operation erfolgreich: Gewinne drei Spiele.
Behalte deine Ziele im Auge und kämpfe mit deinen Teamkameraden um den Sieg – dreimal. Das ist in jedem Spielmodus möglich, also wähle deinen Favoriten – oder einen schnellen wie Team-Deathmatch, falls du in Eile bist. Eine weitere gute Methode für diese Aufgabe ist eine Große Operation, vielleicht die neueste, Schlacht von Hannut. Epische Ausmaße und Modusvielfalt sind dabei garantiert!

Auf den Füßen Heile zehnmal Teamkameraden oder belebe sie wieder.
Wenn du einen Sanitäter spielst, kannst du jederzeit gefallene Teamkameraden mit deiner Spritze wiederbeleben. Falls du die Gadgets Bandagen oder Sanitätskiste ausgerüstet hast, kannst du sie auf dem Schlachtfeld einsetzen, um deine Teamkameraden gesund zu halten. Du spielst lieber eine andere Klasse? Dann wende bei verblutenden Spielern Kameraden-Wiederbelebungen an – sie müssen allerdings Mitglieder deines Trupps sein.

Volle Deckung: Mache in Luftlandung, Rush oder Frontlinien ein Ziel scharf.
Die Sicherung des Ziels ist nur die halbe Miete, du musst auch noch die Lunte entzünden. Ziele müssen bei Luftlandung, Frontlinien und Rush von jemandem scharf gemacht werden. Dieser Jemand könntest du sein. Achte darauf, dass der Feind es immer auf die Person mit den Sprengsätzen abgesehen hat, du solltest also Unterstützung mitbringen, wenn du dich auf diese Aufgabe einlässt.

Gruppenziel: Führe drei Truppbefehle aus.
In der Liste der Truppmitglieder links unten auf dem Bildschirm siehst du bei einem Namen ein sternförmiges Symbol. Das ist der Truppführer. Falls du es selbst bist, vergiss nicht, Befehle zu erteilen. Sieh dazu einfach ein Ziel an und drücke den Gefahren-Ping-Button, dann weiß dein Trupp, worauf er sich konzentrieren soll. Falls du ein Truppmitglied bist, befolge diese Befehle – das bringt Extrapunkte. Für diese Aufgabe sind drei befolgte Truppbefehle erforderlich, und sie kann sowohl von Truppführern als auch von -mitgliedern abgeschlossen werden.

Gerät entschärft: Entschärfe ein scharfes Ziel.
Modi wie Luftlandung und Rush sind explosiv, denn es geht dabei darum, an bestimmten Objekten Sprengladungen zu platzieren. Als Verteidiger solltest du keinesfalls aufgeben, nur weil es dem Feind gelungen ist, ein Ziel scharf zu machen. Dränge ihn zurück und entschärfe das Objekt, indem du damit interagierst. Achte dabei auf Rückendeckung, denn dieser Bereich ist für beide Teams von vordringlichem Interesse.

Ananasbrei: Verursache 500 Schaden mit Handgranaten.
Es gibt verschiedenen Arten von Granaten. Manche detonieren nach kurzer Zeit, andere beim Aufprall, und einige lösen ein Flammenmeer aus. Es gibt Granaten für den Einsatz gegen Fahrzeuge und solche, die von der Infanterie gefürchtet werden. Suche dir also im Kompanie-Menü deinen Favoriten aus. Wirf Granaten auf belebte Gebiete wie Flaggen oder in enge Bereiche, wo die Feinde keinen Fluchtweg haben

Panzer am Horizont: Wöchentliche Herausforderung #2 (28. Februar – 7. März)
Die zweite wöchentliche Herausforderung ist vor allem für Fans des Versorgungssoldaten von Interesse. Außer den Kapitel-XP, die du dabei erringen kannst, winkt am Ende als Belohnung das Gewehr Mk III. Für ein Geradezug-Kammerverschlussgewehr hat es eine hohe Feuerrate, und es ist eher eine "leichte" Waffe. Seine offene Visierung ermöglicht klares Zielen, wodurch das Mk III vor allem auf mittlere Entfernungen nützlich ist.

Das Ziel: Erobere ein Ziel, mache es scharf oder entschärfe es.
Du hilfst deinem Team zwar, wenn du Kills erzielst, für Nachschub sorgst und Barrikaden errichtest, aber es gibt bei jedem Spielmodus von Battlefield V auch immer ein größeres Gesamtziel. In Modi wie Eroberung, Vorherrschaft und Durchbruch geht es um das Erobern von Zielen auf der Karte, wohingegen du in Luftlandung und Rush Bomben scharf machen bzw. entschärfen musst. Wenn du eines davon ein einziges Mal schaffst, ist die erste Aufgabe bereits erledigt.

Schieß auf die Sterne: Verursache 400 Schaden an Flugzeugen.
Triff aber nicht die Baumwipfel! Bei dieser Aufgabe musst du 400 Schaden an feindlichen Jägern und Bombern verursachen, wobei sämtliche Methoden erlaubt sind. Alle Waffen können Flugzeuge beschädigen, aber Flugabwehrkanonen und montierte MGs sind am geeignetsten. Du solltest diesen Auftrag auf einer hoch gelegenen Karte wie Fjell 652 in Angriff nehmen, wo es zahlreiche Flugabwehrkanonen gibt und die Flugzeuge in relativer Nähe manövrieren.

Schlammringer: Eliminiere drei Gegner mit Nahkampfwaffen oder Bajonetten.
Wie modern die Kriegsführung auch wird, kleine, scharfe Gegenstände sind immer gefährlich. Jemandem "in den Rücken fallen" mag einen negativen Beigeschmack haben, aber in Battlefield V ist es eine effektive Vorgehensweise, schneller als Nachladen, und es gibt auch noch eine coole Animation, wenn du die Erkennungsmarke deines Gegners an dich nimmst. Der Trick dabei ist, nahe genug heranzukommen. Versuche, dich den feindlichen Linien von der Flanke zu nähern, und halte nach geeigneten Positionen für verschanzte Scharfschützen Ausschau.

Den Preis im Blick: Sammle 3.500 Zielpunkte.
Jede Mission verfolgt einen Zweck: Flaggen erobern, Bomben aufnehmen, Ziele scharf machen. Oder den Feind daran hindern, dasselbe zu tun. Konzentriere dich bei dieser Aufgabe auf das Ziel, dann werden du und dein Team jede Menge Belohnungen erhalten.

Kisten: Sorge mit Munitionskisten für den Nachschub von Teamkameraden, oder benutze Munitionskisten 15 Mal.
Die Munitionskiste ist eines der Gadgets des Versorgungssoldaten. Nach dem Freischalten (nach einigen Stunden Spielzeit mit der Klasse) können Versorgungssoldaten diese Kisten auf dem Boden platzieren, und bei Teamkameraden, die damit interagieren, wird die Munition aufgefüllt. Wenn du das machst und/oder dir selbst Munition von Munitionskisten anderer großzügiger Spieler beschaffst, winken ordentlich Kapitel-XP.

Langer Weg voraus: Sammle 2.000 Punkte in Große Operationen.
Bei Große Operationen bestreitest du auf mehreren Karten und in verschiedenen Modi Schlachten über einen Zeitraum von mehreren Ingame-Tagen. Passe dich an die einzigartigen Landschaften von Nordafrika, Frankreich, Norwegen, Holland und – in der neuen Großen Operation Schlacht von HannutBelgien an. Um diese Aufgabe zu erfüllen, gib einfach bei Große Operationen dein Bestes und unterstütze  dein Team. Punkte erhältst du, wenn du Ziele eroberst, Kills erzielst, Teamkameraden versorgst und mehr.

Ein-Mann-Armee: Eliminiere in einem Leben sieben Gegner oder halte sie nieder.
In einem Feuergefecht den Kill zu erzielen, ist eine von mehreren Methoden, dein Team zu unterstützen und Punkte zu holen. Niederhaltungsbeschuss ist eine weitere. Durch Niederhaltung werden Gegner am Boden gehalten, und ein vorübergehender visueller Effekt stört ihre Sicht. Probiere es mit dem Versorgungssoldaten und seiner Kampfrolle MG-Schütze einmal aus, denn dabei wird die Niederhaltungsfähigkeit verbessert, und du hast den Bonus, dass vollständig niedergehaltene Feinde als gesichtet gelten. Um das zu bewerkstelligen, ohne selbst eliminiert zu werden, solltest du einen Sanitäter dabeihaben und dich in mittlerer Entfernung positionieren.

Große Ambitionen: Gewinne zwei Tage in Große Operationen.
Der Sieg in einer Schlacht bringt nicht den Kriegsgewinn, aber er hilft. Wie du vielleicht weißt, bestehen Große Operationen aus drei bis vier "Kampftagen" im Spiel, wobei jeder Tag ein anderer Spielmodus auf dem Programm steht. Der Sieg an einem Tag beeinflusst die Startkonditionen deines Teams am nächsten Tag. Gewinne zwei Tage (nicht notwendigerweise in der derselben Großen Operation), und die Aufgabe ist gemeistert.

Zweite Chance: Erobere in einem Leben zwei Ziele, mache sie scharf oder entschärfe sie.
Beschuss auszuweichen, ist immer eine vernünftige Strategie, aber nicht der einzige Weg, um auf dem Schlachtfeld am Leben zu bleiben. Bringe eine Sanitätstasche zu deinen Feuergefechten mit (du erhältst beim Spawnen eine und kannst dir welche aus Sanitätskisten holen, wenn sie dir ausgehen), und bleibe in der Nähe von Sanitätern und Truppmitgliedern, damit sie dich wiederbeleben können. Erobere eine Flagge oder platziere/entschärfe Sprengsätze in den Modi, die in der ersten Aufgabe dieser wöchentlichen Herausforderung aufgeführt sind, ohne zu sterben.

Oberste Priorität: Erobere sechs Ziele, mache sie scharf oder entschärfe sie.
Nur eine Sache bleibt noch zu tun, bevor dein Aufklärer das Kammerverschlussgewehr Mk III in seinen niemals zitternden Händen hält. Wie bei der ersten Aufgabe musst du Ziele erobern, scharf machen oder entschärfen – aber jetzt sechsmal. Du weißt ja mittlerweile, wie's läuft: Flaggen erobern und mit Bomben umgehen – am besten im Teamwork – ist dein Rezept zum Erfolg.

Gehe mit Bedacht vor und spiele mit Begeisterung, wenn du die wöchentlichen Herausforderungen von Panzer am Horizont absolvierst. Genieße deine Aufgaben und Belohnungen, und lies unseren Artikel über den Fortschritt in Kapitel 2, um mehr Infos über die Früchte deiner Bemühungen für das Kapitel-Event zu erhalten.


– Jonas Elfving

*Nimm jetzt am größten Konflikt der Menschheit teil – mit der Deluxe Edition oder Standard Edition von Battlefield™ V auf Xbox One, PlayStation®4 und PC. Spiele die Vollversion mit Origin Access Premier oder teste das Spiel zunächst 10 Stunden lang mit EA Access oder Origin Access Basic*.

Registriere dich noch heute, um per E-Mail die aktuellsten News, Updates, Hintergrundinformationen und exklusive Angebote zu Battlefield sowie weitere EA-News und Infos zu Produkten, Events und Aktionen zu erhalten.

Folge Battlefield auf Twitter und Instagram, werde Fan auf Facebook, und abonniere unseren YouTube-Kanal. Tritt der Battlefield-Community in den Battlefield-Foren bei, und diskutiere mit uns auf Reddit und Discord.

*ES GELTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE. DETAILS FINDEST DU UNTER ea.com/de-de/ea-access/terms UND origin.com/store/origin-access/terms.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Waffen und Gadgets in Feuersturm

Ein guter Soldat ist das Steak, die richtige Waffe die perfekte Beilage.

Feuersturm – Übersicht und Zusammenfassung

Erlebe Battle Royale auf Battlefield-Art.

Feuersturm-Ziele und -Verstärkungen

Bleibe mit unserem detaillierten Blick auf die Möglichkeiten, dir die beste Beute zu sichern und Verstärkungen einzusetzen, wachsam und am Leben.
Spiele News Karriere Foren Newsletter Kalendar Jetzt kaufen facebook twitter gplus youtube instagram twitch

DIESES SPIEL IST NICHT MIT HERSTELLERN VON WAFFEN, FAHRZEUGEN ODER SONSTIGER AUSRÜSTUNG VERBUNDEN UND WIRD AUCH VON SOLCHEN WEDER UNTERSTÜTZT NOCH GESPONSERT.

Spiele durchsuchen Aktuelle News Hilfezentrum Über uns UNITED STATES DEUTSCHLAND UNITED KINGDOM AUSTRALIA FRANCE ČESKÁ REPUBLIKA NEDERLAND POLSKA ESPAÑA РОССИЯ 日本 대한민국 BRASIL MÉXICO ITALIA 繁體中文 TÜRKÇE الشرق الأوسط Rechtliche Online-Service-Updates Nutzervereinbarung - NEUE Datenschutz- und Cookie-Richtlinie - NEUE