BATTLEFIELD 1 TURNING TIDES – GALLIPOLI – UPDATE-NOTIZEN

Die erste Welle von Battlefield 1 Turning Tides führt den Gallipoli-Feldzug ein. Als mächtiges Osmanisches Reich oder als gestähltes Mitglied der Entente-Truppen kämpfst du um die Strände von Kap Helles und die taktische Stellung Achi Baba. Setze neue Waffen und den tödlichen Kreuzer der L-Klasse ein, um deinen Gegner zu überwinden. Dies ist die erste große, amphibische Operation der Moderne.

Battlefield 1 Turning Tides – Gallipoli bringt neue Karten, mehr Waffen und einige Fixes für Battlefield 1. Wir hoffen, du hast Spaß an den neuen Inhalten* – im Januar geht's bereits weiter.

NEUE INHALTE

Mit der ersten Welle von Battlefield 1 Turning Tides erhalten Besitzer eines Battlefield 1 Premium-Pass* und der Erweiterung Battlefield 1 Turning Tides zahlreiche neue Inhalte.

Spieler, die einen Battlefield 1 Premium-Pass oder Battlefield 1 Revolution besitzen, haben zwei Wochen Vorabzugang zu Battlefield 1 Turning Tides. Das Update Battlefield 1 Turning Tides ist ein zwingend erforderlicher Download für alle Battlefield 1-Spieler, die online spielen möchten. Dies hat verschiedene Vorteile. Spieler, die die Erweiterung noch nicht besitzen, können Battlefield 1 Turning Tides-Spiele im Zuschauermodus verfolgen und über Battlefield 1 Premium Trials oder Battlefield 1 Premium-Freunde die neuen Karten erleben, sobald diese aktiv sind.

NEUE KARTE: KAP HELLES

Nimm an der amphibischen Invasion der Halbinsel Gallipoli teil. Die Entente greift Strandabschnitt V aus der Luft, zu Lande und vom Meer aus an. Dort trifft der Sand auf felsige Hänge mit osmanischen Schützengräben und aufgestellten Waffen. Wracks von Landungs- und Langbooten dienen als Deckung, wenn die Soldaten zu Festung Nummer 3 vorrücken. Hinter dem alten Bauerndorf, das der osmanischen Verstärkung als vorübergehende Kaserne diente, befindet sich entlang Höhe 141 eine verschanzte Feuerstellung.

NEUE KARTE: ACHI BABA

Eine intensive Karte nur für Infanterie, die den sich verschärfenden Konflikt in den Dardanellen zeigt. Schützengräben und Verteidigungsstellungen säumen den terrassenförmigen Schräghang, und entlang der Festung befinden sich provisorische Kasernen. Ein Labyrinth aus Höhenzügen und Gräben bietet Flankierungsmöglichkeiten, aber die engen Wege könnten zu vermehrten Gefechten auf engem Raum führen. Kämpfe auf den verfallenen Wänden alter Ruinen, wenn die Soldaten auf Krithia vorrücken.

NEUE OPERATION: GALLIPOLI

Greife deinen Feind bei der Landung auf Kap Helles zu Lande, zu Wasser und aus der Luft an. Die Entente kämpft sich von der letzten Ruhestätte der SS River Clyde zu den Hügeln von Sedd el Bahr vor. Die Verteidiger können sich in Schützengräben organisieren und den Feind mit aufgestellten Waffen und Küstenbatteriekanonen auf Distanz halten. Die Angreifer erhalten durch den brandneuen Zerstörer der L-Klasse zusätzliche Feuerkraft. Scheint die Lage aussichtslos, werden die Angreifer durch den Behemoth Dreadnought verstärkt.

Wenn die Entente-Truppen nach Achi Baba vorstoßen, müssen sie hinterhältige Höhlen und Schluchten überwinden, die zu der strategischen Stellung von Krithia führen. Flankiere deine Gegner, um die Oberhand zu gewinnen, dringe mit deinem Infiltrator hinter die Frontlinie vor, und mobilisiere Verstärkung mit dem mobilen Heliograf-Spawn, um dir den Sieg zu sichern.

NEUER MODUS: STURMEROBERUNG

Bei dieser Variante des Spielmodus Eroberung besitzt das verteidigende Team zu Beginn alle Flaggen, hat aber kein Hauptquartier. Das angreifende Team startet mit einem Punkt Vorsprung, um Chancengleichheit zu gewähren. Wenn die Angreifer alle Flaggen erobern, kann das verteidigende Team nur bei seinen Truppmitgliedern spawnen, bis eine Flagge zurückerobert wurde.

NEUE WAFFEN

 

Schalte die neuen Waffen von Battlefield 1 Turning Tides mit den brandneuen Waffenzuweisungen frei. Viel Spaß mit der osmanischen Flanschkeule (die geht aufs Haus), aber die Nahkampfwaffe Enterhaken musst du dir mit Nahkampf-Puzzleteilen (die gibt's in Battlepacks) selbst zusammenbauen, und das Entermesser schaltest du mit seiner eigenen Waffenzuweisung frei.

 

Sturmsoldat

  • Maschinenpistole M1912/P.16 (Sturm)
    • Erziele 50 Kills mit der Automatico M1918 (Sturm)
    • Zerstöre 5 Boote mit der Panzerbüchse
  • M1917 Grabenstutzen
    • Erziele 15 Kills mit Seitenwaffen
    • Erziele 5 Multikills

Sanitäter

  • Farquhar-Hill (Visier)
    • Erziele 15 Kopftreffer mit dem Farquhar-Hill (Sturm)
    • Führe 20 Truppbefehle aus
  • Farquhar-Hill (Sturm)
    • Erziele 25 Kills mit dem M1907 SL (Graben)
    • Führe in einer Runde 10 Wiederbelebungen durch

Versorgungssoldat

  • M1917 MG (Leicht)
    • Erziele 25 Kills mit dem BAR M1918 (Graben)
    • Verursache 250 Fahrzeugschaden mit Sprengsätzen
  • M1917 MG (Teleskop)
    • Erziele 50 Kills mit dem M1917 MG (Leicht)
    • Sammle 1.500 Niederhaltungspunkte mit einem beliebigen LMG

Späher

  • Arisaka Typ 38 (Infanterie)
    • Erziele 25 Scharfschützen-Abwehr-Kills
    • Erziele als Späher 3 Multikills
  • Carcano M91-Karabiner
    • Erziele 25 Kills mit dem Gewehr M.95 (Karabiner)
    • Zerstöre 5 Sprengsätze

Nahkampf (alle Kits)

  • Entermesser
    • Erobere 20 Flaggen in einem Boot
    • Erziele 15 Kills bei schwimmenden Gegnern
  • Enterhaken
    • Puzzleteil Nahkampfwaffe
  • Osmanische Flanschkeule
    • Wird allen Spielern gewährt, die Battlefield 1 Turning Tides besitzen.

NEUES FAHRZEUG

Der brandneue Zerstörer der L-Klasse erweitert den Seekrieg um ein Kriegsschiff. Es verfügt über bis zu 4 Sitze, durchschlagende Kanonen an Bug und Heck, Flugabwehrgeschütze, Torpedorohre und ein Signal, um Dreadnought-Artilleriebeschuss anzufordern. Statt des Hecksitzes kannst du auch ein Minenleger-Paket ausrüsten, das dir zusätzliche Verteidigungsmaßnahmen bietet. Wie bei Panzern kann der Kapitän den Zerstörer nach besonders intensiven Gefechten selbst reparieren.

NEUE ELITEKLASSE

Der Infiltrator ist genau wie andere Eliteklassen ein Kit zum Aufheben auf dem Schlachtfeld. Er ist besonders mobil und besonders geeignet für strategische Angriffe und Teamtaktiken. Mit seiner Tarnkleidung und dem permanent aktiven Sprint-Boost gelangt er problemlos hinter feindliche Linien. Durch den mobilen Heliograf-Spawn kann an vorher berechneten Positionen ein neuer Einsatzpunkt erzeugt werden, sodass Teams sich rasch organisieren und ihre Gegner umzingeln können. Falls eine direkte Auseinandersetzung erforderlich ist, arbeitet der Infiltrator mit dem Martini-Henry-Granatwerfer und einer abgesägten Schrotflinte. Falls das nicht reicht, fordert er mit der Signalpistole Artillerieunterstützung an.

DIENSTAUFTRÄGE

Dienstaufträge sind für spezifische Klassen gedacht, und es ist daher am sinnvollsten, jede Klasse für ihre vorgesehene Aufgabe einzusetzen. Viele Herausforderungen können parallel verfolgt werden, sodass ein Spieler gleichzeitig einen schwierigeren Auftrag verfolgen und gleichzeitig bei anderen Fortschritte machen kann.

Und da bei jedem Auftrag nur 5 der 6 Herausforderungen abgeschlossen werden müssen, macht es auch immer Spaß. Diese kniffligen Herausforderungen sind nach wie vor einsatzzielorientiert, dabei aber eher situationsabhängig. Sie sollen parallel zu anderen Herausforderungen absolviert werden.

Pilot

Piloten-Dienstaufträge belohnen Spieler, die sich aufs Fliegen konzentrieren. Die Aufträge enthalten Aktionen, die beim Fliegen häufig vorkommen. Auf der Veteranenstufe sind verschiedene Flugzeugpacks angeraten. Eine gute Ausstattung ist der schnellste Weg zum Erfolg.

Der wohlwollende Himmel (Standard) – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Führe 50 Selbstreparaturen in Flugzeugen durch
  • Verursache 7.500 Soldatenschaden mit Flugzeugen
  • Zerstöre 5 Behemoth-Teile
  • Erziele 50 Fahrer-Assists
  • Erziele 25 Kills als Flugzeuginsasse
  • Zerstöre 10 Flugzeuge mit dem QF 1 AA

"Der wohlwollende Himmel (Standard)" muss zur Freischaltung abgeschlossen sein

Der wohlwollende Himmel (Veteran) – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Erziele als Pilot 25 Multikills
  • Zerstöre 30 Flugzeuge mit Flugzeugen
  • Erziele als Pilot 50 Leuchtsignal-Assists
  • Verursache 3.000 Soldatenschaden mit Bombern
  • Zerstöre 25 Panzer mit Angriffsflugzeugen
  • Erziele 3 Roadkills mit Flugzeugen

Panzerfahrer

Panzerfahrer-Dienstaufträge zeigen, dass ein Panzer mit Schützen eine Einheit ist, mit der man rechnen muss. Einige der Herausforderungen sind typisch, andere betonen die verschiedenen Stärken der einzelnen Panzer und ihrer Sitze. Bleibe im Kampf und unterstütze deinen Trupp, indem du häufig Deckung einsetzt und dein Fahrzeug reparierst.

Panzer für die Nachwelt (Standard) – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Führe 50 Selbstreparaturen in Panzern durch
  • Verursache als Panzerfahrer 5.000 Fahrzeugschaden
  • Zerstöre 25 Ketten
  • Erziele 50 Passagier-Assists
  • Erziele 50 Kills als Panzerinsasse
  • Zerstöre 10 Panzer mit dem Feldgeschütz

"Panzer für die Nachwelt (Standard)" muss zur Freischaltung abgeschlossen sein

Panzer für die Nachwelt (Veteran) – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Erziele als Panzerfahrer 25 Multikills
  • Deaktiviere 10 Feldgeschütze
  • Zerstöre 25 Flugzeuge mit dem Panzerwagen
  • Führe als Panzerfahrer 100 Heilungen durch
  • Erziele 50 Kills mit dem schweren Panzer
  • Neutralisiere eine feindliche Eliteeinheit mit einem beliebigen Panzer

Sturmsoldat

Sturmsoldat-Herausforderungen konzentrieren sich vornehmlich auf Beschuss und die Arbeit mit Sprengsätzen. Sturmsoldaten sind entscheidend beim Ausschalten feindlicher Panzer – konzentriere dich auf den Kampf gegen Panzer, und du wirst Fortschritte bei allen Herausforderungen gleichzeitig machen.

Pyrotechniker – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Erziele als Sturmsoldat 25 Multikills
  • Verursache 1.000 Fahrzeugschaden mit der Panzerabwehrgranate
  • Erziele 50 Kills mit Sprengsätzen
  • Erziele 25 Kills mit der Panzerbüchse
  • Verursache 500 Fahrzeugschaden mit der leichten Panzerabwehrgranate
  • Verursache 3.000 Soldatenschaden als Elite-Flammschütze

Sanitäter

Jeder weiß, dass Sanitäter für Heilung und Wiederbelebung zuständig sind. Es gibt zwar eine Fahrzeugschaden-Herausforderung, aber da der Spieler nur 5 von 6 absolvieren muss, kann er sie komplett ignorieren, falls er keine Gewehrgranaten einsetzen will. Die erforderliche Schadensmenge ist vergleichsweise gering und soll lediglich zeigen, dass der Sanitäter in bestimmten Situationen durchaus in der Lage ist, gegen Panzer vorzugehen (beachte bitte, dass der gesamte Auftrag keine Zerstörung von Fahrzeugen oder gar Kills erfordert). Die letzte Herausforderung mag für einige schwierig sein, aber wenn du darauf hinarbeitest, machst du dabei auch immer Fortschritte bei der ersten.

Apotheker – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Führe 100 Wiederbelebungen durch
  • Führe 400 Heilungen durch
  • Führe 50 Trupp-Heilungen durch
  • Verursache 300 Fahrzeugschaden mit der Gewehrgranate – HE
  • Verursache als Sanitäter 6.000 Soldatenschaden
  • Führe in einem Leben 10 Wiederbelebungen durch

Versorgungssoldat

Der Versorgungssoldat-Dienstauftrag ist unsere Hommage an die Pionier-Klasse aus Battlefield 4. Er konzentriert sich auf Fahrzeuge – ihre Zerstörung, ihre Reparatur und ihr Einsatz im Feld. Die Versorgungssoldat-Klasse ist sehr vielseitig, wenn es um Fahrzeuge geht, aber da sie für deren eigenhändige Zerstörung nicht wirklich ausgerüstet ist, geht es bei den meisten Herausforderungen um Reparatur. Nur bei der letzten Herausforderung muss zerstört werden, aber die ist optional. Die Aufgabe ist definitiv machbar und wurde als Belohnung für alle hinzugefügt, die bei den anderen Herausforderungen auch mal mit etwas anderem Spaß haben wollen.

Ingenieur – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Erziele 25 Kills mit beliebigen Fahrzeugen
  • Erobere 25 Flaggen in Fahrzeugen
  • Verursache 1.500 Fahrzeugschaden mit Haftminen
  • Verursache 500 Fahrzeugschaden mit dem Armbrust-Werfer
  • Verursache 200 Fahrzeugschaden mit dem Reparaturwerkzeug
  • Zerstöre in einem Leben 2 Fahrzeuge als Versorgungssoldat

Späher

Dieser Dienstauftrag soll den Späher als Bedrohung aus der Ferne herausstellen. Die K-Geschoss-Herausforderung konzentriert sich auf Schaden am Fahrzeug und weniger auf dessen Zerstörung, um zu zeigen, dass dieses Zubehör eher zur Unterstützung geeignet ist als für den direkten Angriff. Für den Späher, der als Scharfschütze unterwegs ist, stellt der Köder ein praktisches Tool dar, das sehr effektiv sein kann, sofern es an glaubwürdigen Positionen platziert wird. Du findest in diesem amphibischen Erweiterungspack jede Menge ahnungslose Ziele, die in Booten den Strand erstürmen wollen.

Totaler Überblick – Schließe 5 von 6 ab, um die Belohnung zu erhalten

  • Verursache in einer Runde 2.000 Soldatenschaden als Späher
  • Verursache 400 Fahrzeugschaden mit K-Geschossen
  • Lasse 15 Köder zerstören
  • Erziele als Späher 300 Leuchtsignal-Assists
  • Erziele 10 Kills bei Gegnern in Booten mit Direktabzug-Gewehren
  • Erziele 25 Kills mit der Panzerjäger-Eliteklasse
Spezialisierung Funktion/Spezifikationen Absicht Langfinger Durch Nahkampfangriffe ausgeschaltete Gegner lassen basierend auf ihrem Kit nützliche Objekte zurück: Sturmsoldat -> 3 Panzerabwehrminen, Sanitäter -> 3 Bandagentaschen, Versorgungssoldat -> 3 Munitionstaschen, Späher -> 1 Leuchtfackel Sturmsoldaten im extremen Nahkampf an der Front sollen mehr für ihr Team tun können. Wer sich mit Nahkampfwaffen einschließlich des Bajonettangriffs seinen Weg bahnt, erhält Ressourcen, die nützlich für seine Teamkameraden sind. Wechselwirkung Wenn du einen Verbündeten heilst, erhältst du jedes Mal 12,5 TP (maximal einmal pro Sekunde) Sanitäter sollen beim Heilen flexibler werden. Statt Zubehör zu verbrauchen, um sich selbst zu heilen, heilen sie einfach jemand anderen und profitieren ebenfalls davon. Durchhaltevermögen Während du das Reparaturwerkzeug in Händen hältst, werden deine Gehgeschwindigkeit um 25 % (Sprint-Geschwindigkeit bleibt gleich) und deine Sprengstoff-Resistenz um 20 % erhöht Versorgungssoldaten sollen bessere Überlebenschancen haben, wenn sie mit dem Reparaturwerkzeug verbündete Fahrzeuge reparieren. Enttarnen Nachdem du mit deinem Direktabzug-Gewehr einen Kopftreffer bei einem Gegner erzielt hast, ist deine nächste Sichtung eine Umrisssichtung. Der Späher kann zu größeren Gefechten nicht viel beitragen. Mit der verbesserten Sichtung unterstützt er sein Team durch die Zielerfassung. Wolkendeckung Die Zeit, in der dein Flugzeug gesichtet wird, verringert sich von 12 auf 6 Sekunden Die Überlebensdauer von Flugzeugen erhöht sich, weil ihre Bewegung durch Sichten über einen kürzeren Zeitraum kommuniziert wird. Sicherer Ausstieg Wenn ein Spieler aus deinem Flugzeug aussteigt, wird er von einer Leuchtfackel begleitet Spieler, die mit dem Fallschirm abspringen, sollen vorher das Gelände besser kennen, in dem sie landen werden. Kritische Deckung Wird dein Panzer außer Gefecht gesetzt, wird automatisch Rauch freigesetzt (45 Sek. Abklingzeit) Die Überlebenschance von außer Gefecht gesetzten Panzern verbessert sich durch visuelle Deckung. Konvoi Bei der Selbstreparatur in deinem Panzer erhalten andere Fahrzeuge im Umkreis von 10 m 2 TP/Sek. Bringt einen Vorteil für Landfahrzeuge, die gemeinsam unterwegs sind.

ANDERE UPDATES

SPIELER-FORTSCHRITT

  • Bei Waffenzuweisungen wird der Fortschritt jetzt als Prozentwert angezeigt
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler hin und wieder eine falsche Punktzahl für den Medaillenfortschritt erhielten, wenn sie einen Versorgungsabwurf eroberten
  • Spieler können jetzt Fortschritt bei dem Dienstauftrag "Das Ziel im Blick" machen, wenn sie in Bauchlage hinter einem Scharfschützenschild Kills mit "Hilfe zählt als Kill" abschließen
  • Spieler erhalten nicht länger einen "Zurückzieher getötet"-Punktebonus, wenn sie bei einem Rückzug in Operationen sich selbst oder einen Teamkameraden ausschalten

UI & HUD

  • Eine Option im Grafikoptionenmenü wurde hinzugefügt, um den nachträglichen Effekt Linsenbrechung zu deaktivieren
  • Spieler können jetzt wählen, ob das Netzwerkleistung-Diagramm ausgeblendet, immer angezeigt oder nur bei Netzwerkproblemen eingeblendet werden soll
  • Zuschauer-Tabletop-Ansicht – Die Symbole für Einsatzziel/Spieler/Freie Kamera wurden umformatiert und befinden sich jetzt am Bildschirmrand
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Tooltip für "Wechsel zur Sekundärwaffe" auch beim Schwimmen angezeigt wurde, obwohl das dabei gar nicht möglich ist
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Spieler bei Operationen eine Punktediskrepanz zwischen den Bildschirmen am Ende der Runde und den Ingame-Anzeigetafeln sahen
  • Ein Problem wurde behoben, durch das bei Operationen auf den Bildschirmen am Ende der Runde die Punktemultiplikatoren nicht korrekt angezeigt wurden

WAFFEN, FAHRZEUGE & GADGETS

  • Dynamit funktioniert jetzt korrekt im Wasser – eine Wachsbeschichtung macht es wasserdicht
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche Spieler die VFX der Gaswolke nicht sehen konnten
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Fahrzeuge manchmal mitten in der Luft hängen blieben, wenn sie über eine Brücke fuhren, während diese gerade zerstört wurde
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schützen im Landungsboot Y-Lighter keine korrekten Treffermarkierungen sahen, wenn sie durch das Visier zielten
  • Fahrzeuge entfernen jetzt beim Spawnen automatisch Sprengsätze wie Panzerabwehrminen oder Dynamit in der Nähe, um Fahrzeug-Spawn-Camping zu vermeiden
  • Das MAS-Torpedoboot und das Y-Lighter-Landungsboot lösen nicht länger eine Flugabwehrgeschütz-Detonation aus
  • Die Kapitäne des MAS-Torpedoboots und des Y-Lighter-Landungsboots können ihre Boote jetzt selbst reparieren
  • Ein Problem wurde gelöst, durch das Transportfahrzeuge hin und wieder verschwanden, während sie benutzt wurden
  • Der Bajonett-Sprintmalus für das Bajonett der Schrotflinte Model 1900 wurde verbessert
  • Streuung und Rückstoß der Schrotflinte Model 1900 wurden verbessert
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler das Geräusch des Bajonettangriffs hörten, nachdem sie ihn bereits abgebrochen hatten
  • Die Möglichkeit, zu leeren K-Geschossen zu wechseln, wurde entfernt
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler ihre Waffe während des Nachladens abfeuern konnten
  • Der Schaden des 305/52 O Küstengeschützes an Fahrzeugen und Behemoths wurde deutlich erhöht
  • Festungs- und Küstengeschütze haben jetzt dieselbe Deaktivierungs- und Reparaturlogik wie Feld- und Flugabwehrgeschütze. Das heißt, sie werden bei 50 % Gesundheit deaktiviert und müssen vollständig repariert werden, um wieder einsatzfähig zu sein
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Nachladen-UI des 305/52 O Küstengeschützes nicht aktualisiert wurde, wenn der Spieler das Fahrzeug zum ersten Mal betrat
  • Brandprojektile blockieren jetzt die Zielhilfe für die Dauer des Feuers
  • Die Späherklasse kann zwei Projektile jedes Stolperdraht-Gadgets (Gas, HE, Brand) platzieren
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Mosin-Nagant M91 nach dem Werfen einer Granate nur mit Verzögerung abgefeuert werden konnte
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Visier des Mosin-Nagant M91 nach dem Kammerumbau wackelte und die offene Visierung neu ausgerichtet wurde
  • Die Verzögerung beim Wechsel zu K-Geschossen mit dem Mosin-Nagant M91 (Meisterschütze) wurde verbessert

KARTEN & MODI

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Einsatzbildschirm während der Operationen-Einführungssequenz aufgerufen wurde und der Nutzer das Spiel beenden musste

ALLGEMEIN

  • Das Zielhilfesystem mit Erfassung beim Zoomen wurde verbessert und ist jetzt präziser
  • Die Spielerbewegung wurde angepasst, sodass der Exploit “Ins Gleiten sprinten” nicht mehr möglich ist
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Beschleunigung der Soldatenbewegung bei verschiedenen Tickraten nicht korrigiert wurde, sodass die Beschleunigung bei 30Hz, 60Hz und 120Hz jeweils unterschiedlich ausfiel.
  • Die Soldatenbeschleunigung nach der Korrektur der Tickraten wurde angepasst, damit die Reaktionsfähigkeit gleich bleibt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Kriech-SFX von Soldaten in Bauchlage in der Third-Person-Perspektive nicht verlässlich ausgelöst wurden
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler das Geräusch verschiedener Granaten im Anflug nicht hören konnten
  • Die SFX der Soldatenbewegung in der Third-Person-Perspektive sind in geduckter Haltung oder Bauchlage jetzt leiser
  • Ein Problem wurde behoben, durch das SFX beim Schwimmen mehrfach abgespielt wurden
  • SFX für das Springen ins Wasser wurden hinzugefügt
  • Der Effektradius von Munitionskiste und Sanitätskiste wurde von 3,5 m auf 7 m vergrößert. Teammitglieder müssen also nicht mehr dicht gedrängt stehen, um davon zu profitieren
  • Die Verzögerung bei der Gesundheitsregeneration der Kavallerie wurde auf die üblichen Soldatenwerte reduziert, sodass Spieler nicht ständig absteigen müssen, um mit Gesundheitstaschen Gesundheit zu regenerieren
  • Der Umgebungsalarm ermöglicht Stolperdraht-Bomben jetzt bei der Detonation im Umkreis von 10 m Truppsichtungen
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Elite-Kits Gesundheit mit der Standard-Soldatenrate regenerierten und nicht mit den vorgesehenen Werten
  • Lichtblitz hält jetzt Gegner in der Nähe nieder. Er soll dadurch die Kampfeffektivität der Gegner besser stören können
  • Ein Problem wurde behoben, durch das mit der Spezialisierung Stimulierende Spritze wiederbelebte Soldaten nicht den vorgesehenen Sprint-Boost erhielten
  • Ein Problem wurde behoben, durch das stationäre und in der Luft befindliche Soldaten Schrittgeräusche verursachen konnten
  • Die Spawnpunkt-Reservierung, wenn mehrere Spieler gleichzeitig denselben Punkt auswählten, wurde verbessert
  • Im eigenen Spielmodus Zurück zu den Wurzeln können Spieler jetzt nur bei Truppanführern spawnen
  • Die Sichtbarkeit großer Wasserexplosionen auf Distanz wurde erhöht
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler Unterwassergeräusche hörten, obwohl sie sich nicht im Wasser befanden